Antonius PflegeDienst auf Facebook

Hotline: 0800 / 228 418

Schriftgröße: A A A

  • Antonius PflegeDienst – 10 Jahre Erfahrung in der 24-Stunden-Betreuung

Antonius PflegeDienst
Hauptstraße 29
A-2531 Gaaden

Tel: 02237 / 87 47
Fax: 02237 / 87 47 - 99
Hotline: 0800 / 228 418

office@remove-this.24-stunden-betreuung.at

Presseartikel rund um die 24-Stunden-Betreuung

Bedarf an 24-Stunden-Pflege steigt

Der Bedarf an 24-Stunden-Pflege ist auch im Vorjahr gestiegen: Ende 2014 haben fast 21.000 Menschen eine Förderung zur 24-Stunden-Betreuung bezogen.


26.01.2015

„Zwei-Klassen-Pflege“ härter als die „Zwei-Klassen-Medizin“

Landtagsabgeordneter Dr. Machacek fordert die Abschaffung der Benachteiligung von sozial Schwächeren


16.01.2015

Unser Obmann im Gespräch mit der Niederösterreichischen Wirtschaft

Dr. Gerhard Weinbörmair spricht über die Personenbetreuung in Niederösterreich


13.01.2015

Auch 14.000 Pflegerinnen aus EU-Ländern sind wahlberechtigt

Als Sprecher der Personenbetreuer der WKO NÖ und Obmann des Antonius PflegeDienstes freut mich folgendes Statement der auflagenstärksten Zeitung Österreichs, der Krone, ganz besonders


04.01.2015

WKO: Erfolgreiche 24-Stunden-Betreuung auch für die Zukunft gesichert

Selbständige PflegerInnen gewährleisten Betreuung in den eigenen vier Wänden - Gleitsmann: Weiterdotierung wichtiger Eckpunkt für gesamtes Pflegesystem


11.12.2014

Demenz zählt inzwischen zu den häufigsten Todesursachen

Demenz und andere "psychische Krankheiten" werden in Deutschland immer häufiger auch zur Todesursache.


28.11.2014

Regierung fixierte Reform des Pflegegeldes

Die Regierung hat am Dienstag die Reform des Pflegegeldes beschlossen.


18.11.2014

Krankenpflege soll künftig Bachelorstudium werden

Die bisherige Pflegehilfe wird zur Pflegeassistenz aufgewertet, die gehobene Pflege wird auf Hochschulniveau ausgebildetet.


14.11.2014

Psychopharmaka auf dem Speiseplan

In deutschen Altenheimen fehlt Personal. Eine Folge: Weitgehend unkontrolliert und mutmaßlich massenhaft werden den Bewohnern Psychopharmaka verabreicht, um sie ruhig zu stellen.


07.11.2014

Artikel in den Niederösterreichischen Nachrichten

Obmann des Antonius PflegeDienstes über die 24-Stunden-Betreuung


22.10.2014