Antonius PflegeDienst auf Facebook

Hotline: 0800 / 228 418

Schriftgröße: A A A

  • Antonius PflegeDienst – 10 Jahre Erfahrung in der 24-Stunden-Betreuung

Antonius PflegeDienst
Hauptstraße 29
A-2531 Gaaden

Tel: 02237 / 87 47
Fax: 02237 / 87 47 - 99
Hotline: 0800 / 228 418

office@remove-this.24-stunden-betreuung.at

Presseartikel rund um die 24-Stunden-Betreuung

Die Presse

24-Stunden-Pflege: Novelle passiert Ministerrat

Die Novelle sieht eine Trennung der Tätigkeiten von Vermittlern und Betreuern vor und schafft ein eigenes freies Gewerbe für die Personenbetreuung.


21.05.2015
APA OTS

Internationaler Tag der Pflege: Modell der 24-Stunden-Betreuung sichert Pflegesystem

Qualitätskriterien für 24-Stunden-Betreuungs-Agenturen, die jetzt im Regierungsprogramm festgelegt werden sollen, haben beim Antonius PflegeDienst höchste Priorität. So finden u.a. bei den von uns betreuten Patienten regelmäßige Betreuungsvisiten durch eine Dipl....


18.05.2015
Kleine Zeitung

„Genau schauen, wo es schwarze Schafe gibt“

Einer internationalen Studie zufolge werden in Österreichs Alten- und Pflegeheim überproportional viele Beruhigungsmittel an Alte und Betagte verabreicht.


27.04.2015
Wiener Zeitung

"Pflegesystem bald überlastet"

Aufgrund von geburtenstarken Jahrgängen gibt es bald 10.000 zusätzliche Pflegebedürftige pro Jahr.


21.04.2015
Die Welt

So werden Sie richtig alt – und bleiben dabei fit

Eine neue Studie zeigt: 75-Jährige sind heute geistig deutlich fitter und mit ihrem Leben zufriedener als Gleichaltrige vor 20 Jahren. Ein Grund für diese Entwicklung: das gestiegene Bildungsniveau.


30.03.2015
Abendzeitung

Krankenschwester: So schlimm sind die Zustände in der Pflege

Nachts und anonym ruft die Krankenschwester „Emily“ in der Fernsehsendung von Jürgen Domian an und schüttet ihr Herz aus. Die bittere Abrechnung.


24.03.2015
Wiener Zeitung

Pflegeaufwand, wie zum Beispiel Kosten für die 24-Stunden-Betreuung, kann abgesetzt werden.

Arbeitnehmer schenken dem Staat rund 200 Millionen Euro pro Jahr


11.03.2015

Dekubitus

Das Risiko Wundliegen


02.02.2015

Personenbetreuung Das Wichtigste auf einen Blick

Selbstständige PersonenbetreuerInnen leben rund um die Uhr im Zuhause der zu betreuenden Person und unterstützen diese 24 Stunden am Tag bei der Lebensführung.


29.01.2015

Zwischen Rollator und Bett braucht es Regeln, Respekt und Freiräume

Die privaten Personenbetreuerinnen retten unser System der Altenpflege. Sie haben sich schon längst Anerkennung und konkrete Unterstützung verdient.


27.01.2015